Im Boot

Standard

Nasrudin sitzt mit einem Anderem in einem Boot. Nasrudin drückt sich im Gespräch mit dem Anderen immer wieder grammatikalisch falsch aus und wird gleich von seinem Gegenüber korrigiert und gefragt, ob er denn die Grammatik nie gelernt habe. Nasrudin verneint, sein Gegenüber hebt hervor, dass er somit sein halbes Leben vergeudet habe. Das Boot beginnt dann im unruhiger werdenden Wasser zu schaukeln und droht zu kippen. Nasrudin fragt, ob der Mann schwimmen gelernt habe. Dieser verneint. Also, so der Hodscha Nasrudin, sei dessen ganzes Leben vergeudet, da das Boot zu sinken beginnt.

Vatikan

Standard

Zwei Juden stehen am Petersplatz und sehen eine Wagenkolonne mit Purpurträgern vorfahren. „Jakob, hast du gesehen, die Prominenz vom Papst. Alle mit Mercedes und Chauffeur. No, so was Scheenes!“ „Muss schon sagen, Isaak, geschäftstüchtig ist der Vatikan, wo doch das Ganze mit einem Esel begonnen hat!“

Genial!

Standard

Der reiche Onkel aus der Provinz kommt nach Warschau. Er erscheint in völlig abgetragener, schäbiger Kleidung. „Onkel Mosche, wie kannst du nur hier so herumlaufen?“ „Ach was, hier kennt mich doch keiner.“

Gegenbesuch beim Onkel im Schtetl. Er ist genauso wie in Warschau gekleidet. „???“ „Ach was, hier kennt mich doch jeder.“

Devil’s Music

Video

Dieses Konzert der Mannish Boys (Kirk Eli Fletcher – g, Frank Goldwasser – g,v, Sugaray Rayford – v, Randy Chortkoff – hm, v, Big Pete hm, v, William Campbell – e-b, Erkan Özdemir – b, Jimy Bott – dm, perc und noch mit Finis Tasby – v) an der Jazzwoche in Burghausen 2012 war Spitze. Unbedingt hinein hören:

Business

Standard

Der Lehrer in einer öffentlichen Schule in New York sagt: „Wer mir eine Persönlichkeit nennt, die die Geschichte der Menschheit massgeblich beeinflusst hat, bekommt von mir 5 Dollar.“ Meldet sich ein Schüler: „George Washington, Herr Lehrer!“ „Wunderbar, Peter, hier hast du 5 Dollar.“ Meldet sich ein zweiter Schüler: „Abraham Lincoln, Herr Lehrer!“ „Sehr gut, Johnny, hier sind auch 5 Dollar!“ Dann meldet sich Moische: „Jesus Christus, Herr Lehrer!“ „Hervorragend, Moische, das ist die beste Antwort von allen. Hier hast du 20 Dollar! Aber sag, wie bist du darauf gekommen?“ „Wissen sie, Herr Lehrer, eigentlich wollte ich Mosche Rabejnu sagen, aber Business ist Business.“

Koschere Pizza

Standard

Zwei Juden sind nach Amerika ausgewandert. Was machen sie dort. Sie machen „business“. Der eine eröffnet eine Pizzeria. Über der Pizzeria steht auf einem grossen Schild: „Die beste koschere Pizza in der Stadt!“

Was macht der Andere? Er eröffnet direkt danaben auch eine Pizzeria mit einem grossen Schild darüber. Und was steht dort? „Hier ist der Eingang!“